Sport

Video: 'Ball in die Mitte'

Wir für Euch! Ein Mitmachangebot von unseren Sportlern. Hier!

"Wir bleiben sportlich! FKG-Schulgemeinschaft in Bewegung". Macht mit!

https://padlet.com/gutenbergsebastian/lo53qfwdag8yemky

Sport am FKG in der Übersicht

 

 

 

 

 

Sport hat am Felix-Klein-Gymnasium einen großen Stellenwert. Neben dem besonderen Angebot als Partnerschule des Leistungssports steht dabei vor allem der Sportunterricht im Mittelpunkt, welcher in der Sekundarstufe I mit zwei Wochenstunden angeboten wird. Zusätzlich bieten das FKG eine großes optionales Sportangebot an. Informationen über den Sportunterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 finden Sie hier im Schuleigenen Arbeitsplan Sekundarstufe I.

In der Oberstufe bietet das FKG die Möglichkeit an, im Sportprofil das Fach Sport sechsstündig auf erhöhtem Anforderungsniveau zu wählen. Dies beinhaltet neben einer sporttheoretischen auch sportpraktische Abiturprüfungen. Weitere Informationen finden Sie hier im Schuleigenen Arbeitsplan Sekundarstufe II sowie in den Kursausschreibungen der Ergänzungskurse.
---->  Abitur 2021     ---->  Abitur 2022

Hinweise zur Ordnung und Sicherheit im Schulsport bekommen Sie hier.

Förderung sportlicher Talente

Das FKG bietet sportinteressierte und -begabten Schülerinnen vielfältige Möglichkeiten, die eigenen sportlichen Talente zu fördern. Sportlich interessierte und talentierte Kinder, die bereits in der Grundschule oder im Verein gute sportliche Leistungen erbracht haben, können am FKG im SpoTa-Angebot besonders gefördert werden. In einer disziplinübergreifenden Arbeitsgemeinschaft (AG) erhalten die SpoTa-Schülerinnen und – Schüler in den Klassenstufen 5 und 6 ein breit gefächertes Angebot quer durch viele Sportarten wie Ballsport, Leichtathletik, Rope Skipping, Bahnradsport, Kanu, Tanzen, Turnen usw. Der Kurs wird von einer Sportlehrkraft des FKG geleitet und findet im frühen Nachmittagsbereich ergänzend zum regulären Unterricht statt.

2012 erhielt das FKG den Status Partnerschule des Leistungssports für die Sportarten Schwimmen, Basketball und Tischtennis, 2019 erfolgte die Rezertifizierung.
Unsere ambitionierten Nachwuchsathleten und Athletinnen aus den Klassenstufen 5-13 absolvieren ein- bis zweimal wöchentlich im Vormittagsbereich gemeinsam mit ihren Heim- oder Stützpunkttrainern eine zusätzliche Trainingseinheit in den FKG-Hallen oder angrenzenden Sportstätten. Der versäumte Unterricht wird effektiv in kleinen Gruppen nachgeholt, dafür erhält das FKG Anrechnungsstunden von der Landesschulbehörde.
Zudem haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, eine sportartspezifische Arbeitsgemeinschaft im Ganztagsbereich am Nachmittag zu wählen. Die aktuell angebotenen Sport-AGs finden Sie dort.

Neben der Präsenz im wöchentlichen Schulalltag wird am FKG die Teilnahme an Sportwettkämpfen (viele unterschiedliche Sportarten bei Jugend trainiert für Olympia) und Sportevents angeboten. Wie ein typisches sportliches Schuljahr im Überblick aussieht, können Sie hier im FKG Sportkalender.

Sportliche Infrastruktur & Kooperationen

Als Sportfreundliche Schule stehen für den Sportunterricht eine Vielzahl an Sportstätten zur Verfügung, sowohl direkt auf dem Sportgelände als auch in der direkten Umgebung. Für das Schulgelände sind folgende Sportstätten in direkter Umgebung zu nennen:

  • Zwei Dreifach-Sporthallen am Großen Felix
  • Eine Sporthalle an der Außenstelle Kleiner Felix
  • Gymnastikhalle
  • Kraftraum
  • Outdoor-Soccercourt am Großen Felix
  • Outdoor-Basketballplatz am Großen Felix
  • Fußball-Wiese am Großen Felix
  • Multisport-Tartanplatz am Kleinen Felix (Basketball, Fußball, Leichtathletik)

In der näheren Umgebung können folgende Sportstätten genutzt werden:

  • Jahnstadion (Leichtathletik, Fußball-Kunstrasen)
  • Kiessee (Bootshaus, Orientierungslauf)
  • Badeparadies Eiswiese (Hallenbad)
  • Freibad Brauweg
  • Radrennbahn Sandweg
  • RoXx-Kletterhalle (IfS)

Die aufgeführte Vielzahl an Sportstätten ermöglicht somit besondere inhaltliche Angebote im Sportunterricht, die damit deutlich über den traditionellen Sportartenkanon hinausgehen. Exemplarisch sind hier das Kanufahren auf dem Kiessee oder das Rennradfahren auf der Radrennbahn zu nennen.

Ein weiterer Baustein zur Festigung unseres Sportkonzepts ist die schnelle und kostenfreie Beratungsstunde im Athletikum Junge. Unsere FKGler erhalten bei Verletzungen oder Beschwerden, die das sportliche Aktionsvermögen einschränken, kurzfristig einen Behandlungstermin mit entsprechender Beratung (z.B. Tipps, die in den Trainingsbetrieb integriert werden können) oder einem daraus resultierenden Therapieplan. Der Kontakt und die Kooperation mit den lokalen Sportvereinen liegen uns sehr am Herzen, so dass wir uns in einem beständigen Austausch miteinander befinden.

Bei Fragen stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Sport gern zur Verfügung. Ansprechpartner sind Herrn Gutenberg (Leitung Fachgruppe Sport, sebastian.gutenberg@fkggoettingen.de) sowie Frau Graeber (SpoTa und Partnerschule des Leistungssports, ines.graeber@fkggoettingen.de).

Zurück (Fächer)
Nach oben