FKG-Schulmannschaften erfolgreich beim Tischtennis


Beim diesjährigen Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“-Tischtennis nutzten die beiden FKG-Teams ihren Heimvorteil und belegten in den Wettkampfklassen IV und II jeweils den 2. Platz. Im letzten Spiel unterlagen die jüngsten FKG-Spieler dem spielerisch starken EGD mit 5:2 Punkten, während das Spiel gegen das Otto-Hahn-Gymnasium deutlich mit 5:0 gewonnen werden konnte. Hier überzeugte insbesondere das Doppel Eunbin Ahn Jakob Kießling (siehe Fotos links).




In der ältesten WK II traf das FKG-Team um unseren landesweit erfolgreichen Spieler Jakob Hesse (Torpedo Göttingen, siehe Foto rechts) auf die deutsche Spitzenklasse des EGDs mit Torpedo Göttingens Bjarne Kreißl und unterlag, nachdem die KGS Gieboldehausen souverän mit 5:1 besiegt worden war. Am Ende des sehr fairen und freudvollen Turniertages in unserer FKG-Halle qualifizierten sich das Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt und das Otto-Hahn-Gymnasium als Kreismeister für den Bezirksvorentscheid in Bilshausen.


v.l.: Peter Spata, Simon Heeg, Mohammad Ahad Abdul, Michel Metzlaff, Pierre-Maurice Martin, Simon Jakob Thiel, Theo Schell, Jakob Hesse, Fynn Gründel, vorne Jakob Kießling, Max Flenker, Herr Wiegand, Tom Brille, Moritz Junge, Tim Asch, Eunbin Ahn.

Hast auch Du Lust, das Tischtennis-Team am FKG zu verstärken? Dann melde Dich bei Herrn Wiegand (TT-AG, mittwochs, 8.+9. Std.) oder Frau Mielenhausen und sei dabei!