'Jugend trainiert für Olympia' - Bundesfinale in Berlin

Gleich drei FKG-Teams wurden für ihre Teilnahme am Bundesfinale in Berlin anlässlich des Wettkampfjahres Jugend trainiert für Olympia 2017 geehrt. Die Deutsche Olympische Gesellschaft lud insgesamt 57 Schüler und Schülerinnen aus den Kreisen Göttingen, Osterode und Northeim in die Sparkassen-Arena ein und ehrte die 7 Mannschaften in der Halbzeitpause des BG-Bundesligaspiels am Samstag.
Für das FKG waren erfolgreich:


Basketball WKII Mächen (Platz 7): Theresa Rathgeber, Paula Gerlach, Lina Cichos, Lara Werner, Tessa Sobirey, Lina Vogt, Meike Oevermann, Laura Winkler, Charlotte Roschkowski, Herr Schoen.

Schwimmen WK IV Mädchen ( Platz 13): Paula Bachmann, Silja Ghadimi, Lotta Niere, Franka Farina Schmidt, Joy Martens, Judith Joana Meiners, Meret Heise, Johanna Grosse, Frau Graeber.

Fußball WKII Mädchen (Platz 15): Viola Hellwig, Gesa Radtke, Paulina Krumbein, Berit Ernst, Lea Stietenroth, Paula Stieg, Madita Kothe, Clara Geßner, Carlotta Hesse, Lenja Lange, Anna Baluch, Frau Karasch, Herr Gunkel.