FKG-Schülerfilme ausgezeichnet

FKG-Filmemacher zweifach ausgezeichnet bei Göttinger Filmklappe!

Die Neugierde war groß! Die Schülerinnen und Schüler der WPU-Klasse im Bereich Film/Musik/Kunst der 9. Klassen waren am Samstagmorgen, 04.11., zur Preisverleihung der 11.Göttinger Filmklappe ins Kino Schauburg in Northeim eingeladen. Begleitet von ihren Eltern und den Filmlehrern, Herrn Klinger und Frau Schünemann, verfolgten die Filmemacher gespannt die Vorstellung der Preisträgerfilme, war doch unbekannt, welche Filme mit den begehrten Preisen ausgezeichnet werden würden. Das Programm lieferte interessante Einblicke in die Filmregion Göttingen und Northeim. Vorgestellt wurden Preisträgerfilme aus den fünf Kategorien Grundschule, Sek. I Klasse 5-7, Sek. I Klasse 8-10, Förderschule sowie Sek. II Berufsbildende Schulen. Ein Musikfilm, Imagefilme für Fair-Trade, Nachdenkliches, Horrorfilme und Liebesfilme zeigten die Bandbreite der jungen Filmschaffenden.
Groß war die Freude darüber, dass gleich zwei Filme der FKG-Filmemacher ausgezeichnet wurden. Der gruselige Kurzfilm Denk darüber nach überzeugte die Jury durch Filmsprache und Spannung, nicht weniger packend ist der Geisterfilm Charlie, Charlie. Über die Auszeichnung Göttinger Filmklappe, 2.Platz, Sek. I 8-10 für Denk darüber nach freuen sich Franziska Günther und Maxime Sandmüller. Den mit 200,- € dotierten Sonderpreis für die beste Ersteinreichung erhielten für Charlie, Charlie Doreen Huynh, Shambawi Nithiyananthan, Laura Sophie Winkler, Svenja Hudson und Friederike Henkelmann. Wir gratulieren!

Einig sind sich die Filmemacher, dass da noch mehr Potential ist, denn auch die anderen FKG-Filme hatten gute Geschichten und hätten Preise verdient. Ausblick und Motivation weiter Filme zu drehen und zu zeichnen ist die nächste Göttinger Filmklappe, um mit dem 1. Preis nach Aurich zum Landesentscheid Niedersachsen zu fahren.

   Siehe auch: Presse-Artikel