Kennenlerntreffen

In den ersten Schultagen laden die Klassenlehrerteams die neuen Kinder und ihre Eltern zu einem nachmittäglichen Kennenlerntreffen ein. Hier wird allen, die möglicherweise dem Neuanfang etwas nervös entgegensehen, die Scheu genommen. Es gibt vielfältige Gelegenheit für Eltern und Kinder, erste Kontakte zu knüpfen und Antworten auf vielleicht noch offene Fragen zu bekommen. Indem sie es den Eltern ermöglichen, einander zwanglos jenseits von Elternabenden zu begegnen und von Anfang eng miteinander zu kommunizieren, schaffen diese Treffen die Voraussetzung dafür, dass die enge Kooperation der Eltern in der Grundschule bei uns auf dem Gymnasium fortgesetzt wird. Damit stellen diese Treffen eine wichtige Grundlage dar für ein gutes Klima in der Klassenelternschaft. Gleichzeitig beziehen sie die Eltern schon von den ersten Schultagen an als aktive, starke Partner in unsere Schulgemeinschaft ein und ermutigen und motivieren so, mit uns gemeinsam Schule zu machen.