Impressionen des ersten Schultages am FKG

Der erste Schultag der neuen Fünftklässler am FKG beginnt in festlichem Rahmen und unter Mitwirkung von Chor und Orchester in der Aula des Hauptgebäudes. Bei dieser Veranstaltung werden Kinder und Eltern von Schulleiter und Koordinatorin sowie Eltern- und Schülervertretern willkommen geheißen. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie Schülerinnen und Schüler, die die einzelnen Klassen als Paten begleiten, werden vorgestellt und die Kinder den einzelnen Klassen zugeteilt.
Angeführt durch eine Bläsergruppe, ziehen die neuen Schülerinnen und Schüler in einer feierlichen Prozession durch ein Spalier, das die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 10 für sie bilden, zur Außenstelle „Kleiner Felix". Dort heißen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gemeinsam mit den Paten die Kinder in ihrem Klassenraum willkommen. Die Eltern haben derweil Gelegenheit, bei Kaffee, Kuchen und weiteren Erfrischungen das Gespräch miteinander und mit Mitgliedern des Schulvorstands und des Fördervereins zu suchen.
Am Stand der Schülerfirma können sich die neuen FKG-Schüler mit nützlichen Accessoires ausstatten.