Übersicht

Am Felix-Klein-Gymnasium sollen alle Schülerinnen und Schüler sowohl im Regelunterricht als auch im Rahmen zusätzlicher Angebote soziale Kompetenzen anwenden und weiter entwickeln können. Sie sollen anderen mit Offenheit, Toleranz, Respekt und sozialer Empathie begegnen. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler sowohl eigene Interessen wahrnehmen als auch die Interessen anderer akzeptieren und Kompromisse eingehen.
Eine durch ein soziales Miteinander geschaffene angenehme Schulatmosphäre ist die Grundlage für Motivation und Leistungsbereitschaft.

 

Durch folgende Bereiche wird das soziale Miteinander am FKG gefördert:

  Schulsozialarbeit

  -  Soziale Konzepte

  -  Soziales Engagement

  -  Soziale Projekte

  -  Beratung

Fragen oder Anmerkungen? Arbeitsgruppe zur Förderung sozialer Kompetenzen am FKG,
Leitung: Karen Juhle, karen.juhle@fkggoettingen.de