09.05.2014

 

Schwerer Start
Erste Spiele für Aufsteiger Torpedo

Torpedo vertraut dabei auf bewährte Kräfte. Die beiden Ältesten bilden eine Fahrgemeinschaft: Diana Rogusina (23), ehemalige estnische Nationalspielerin, und die Ukrainerin Lidiia Iermeichuk (25) wohnen in Kassel. Ebenfalls aus der Ukraine kommt Kateryna Kiziuk (17). Sie ist Mädchen-Meisterin ihres Landes und soll in der Regionalliga mehr Spiele absolvieren als in der abgelaufenen Oberligasaison. Spitzenspielerin bleibt die FKG-Schülerin Marie-Sophie Wiegand (16). Ebenfalls im Kader stehen ihre Schwester Johanna (13) sowie Lisa-Marie Overhoff und Constanze Schlüter, die vom VfR Weddel gekommen ist – eine schlagkräftige Mannschaft, die durchaus in der oberen Hälfte der Regionalliga mitmischen kann. (...)