23.06.2014

Eine Gruppe von Schülern des Felix-Klein-Gymnasiums aus Göttingen hat erfolgreich an einem internationalen Mathe-Wettbewerb in Singapur teilgenommen. Das gab die Schule jetzt bekannt. Die Göttinger wurden mit einer so genannten "Commendation"-Medaille ausgezeichnet. An dem Wettbewerb nahmen 60 Schulen aus 50 verschiedenen Ländern teil. Das Felix-Klein-Gymnasium war eines von acht Teams aus Europa. In dem internationalen Vergleich mussten die Schüler in Vierer-Teams Probleme des öffentlichen Verkehrs in Singapur mathematisch lösen und diese in verschiedenen Präsentationen vorstellen. Dominiert wurde der Wettbewerb durch Teilnehmer von speziellen Naturwissenschaftlichen Schulen aus den USA und Asien. Die "Singapore International Mathematics Challenge" fand bereits zum vierten Mal statt und richtet sich an Schüler im Alter von 14 - 18 Jahren. Durch das Aufeinandertreffen der Schüler soll neben der mathematischen Leistung auch die internationale Zusammenarbeit zwischen den Schulen gestärkt werden.