21.02.2012

Hexen, Space-Warriors und wilde Götter

18 Schüler beim Vorlesewettbewerb

Göttingen. Bei den 18 jungen Teilnehmern beim Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels und ihren rund 50 Unterstützern waren am Freitag gute Nerven gefragt: Die Jury tagte schier endlos, wie es den Sechstklässlern schien. Dabei waren alle schon im Vorfeld nervös. „Das ist mein erster Wettbewerb, ich bin total aufgeregt", sagte Mareike Klabreyer, Schülerin der Bonifatiusschule II.(...)
Unter den Schulsiegern der sechsten Klassen, die am Vorlesewettbewerb teilnahmen, setzten sich zwei Mädchen durch. Am Ende gewannen Gina Marie Dölle von der Schule am Hohen Hagen in Dransfeld (Hauptschule) und Charlotte Rothbächer vom Theodor-Heuss-Gymnasium in Göttingen. (...)
Alle Teilnehmer, die sowohl tapfer aus einem selbst gewählten Buch als auch einen unbekannten Text vorlesen mussten, erhielten eine Urkunde und „Fennymores Reisen", ein Kinderbuch von der Jugendbuchautorin Kirsten Reinhardt. Der Kreisentscheid wurde vom Kinder- und Jugendbüro des Landkreises Göttingen organisiert. Mit dem Ergebnis beim Kreiswettbewerb qualifizierten sich die Gewinner für den Bezirksentscheid.