09.07.2008

 Stadt zeichnet 32 Jugendliche aus (afu).
Die Stadt hat im Rahmen der elften „Göttinger Woche – Wissenschaft und Jugend" 32 Jugendliche ausgezeichnet, die im laufenden Schuljahr bei Schülerwettbewerben erfolgreich waren. Bürgermeisterin Katharina Lankeit (SPD) nahm die Ehrungen im Alten Rathaus vor. Unter den Preisträgern war Karen Habermann vom Felix-Klein-Gymnasium, Bundessiegerin bei der Mathematik-Olympiade. Die Schüler aus der Region hatten auch bei weiteren naturwissenschaftlichen Disziplinen sowie bei „Jugend forscht" und „Jugend musiziert" überzeugt.