Kooperationsprojekte

Kooperationsprojekte im 1. Halbjahr des Schuljahres 2005-06

Im 1. Halbjahr des Schuljahres 2005 – 06 wurden bzw. werden von den Verbundsschulen und -kindergärten folgende Kooperationsprojekte und -AGs durchgeführt:

1. Naturkindergarten Rosdorf zu Gast im Schulgarten des FKG (4. Oktober 2005)

2. FKG-Schülerinnen helfen in der Zirkus-AG der Heinrich-Grupe-Schule (einmal wöchentlich)

3. Experimentier-AG für Schülerinnen und Schüler des FKG und der Bonifatiusschule 1

4. Teilnahme eines Viertklässlers der Bonifatiusschule 1 am Mathematikunterricht der Klasse 5mn des FKG („Drehtürmodell Akzeleration“)

Da die Grundschule Leineberg zum 1. August 2006 beantragen wird, in den Verbund aufgenommen zu werden, wurden außer zwischen den Schulen und Kindergärten, die bereits Mitglieder des Kooperationsverbundes sind, die folgenden Projekte und AGs auch zwischen dem Felix-Klein-Gymnasium und der Grundschule Leineberg durchgeführt:

1. „Klasse 3b der Grundschule Leineberg auf dem Pfad der Sinne im Schulgarten des FKG“ (Oktober 2005)

2. Projekt „Schule ohne Ranzen: Lego-Roboter“ – Schüler des FKG installieren und programmieren Lego-Roboter mit Viertklässlern (seit September 2005)

Für das 2. Halbjahr ist geplant, auch an der Heinrich-Grupe-Schule eine von Schülerinnen und Schülern des FKG geleitete AG „Lego-Roboter“ anzubieten. Außerdem werden Schülerinnen und Schüler, die am Felix-Klein-Gymnasium an den  AGs „Schnupperkurs Französisch“, „Schnupperkurs Impro-Theater“ und an der im Februar beginnenden AG „English for Kids“ teilnehmen, entsprechende „Schnupperworkshops“ an interessierten Grundschulen anbieten.
Sabine Campbell, Dezember 2005