German Language & Literature at FKG Goettingen

FKG offers German A Literature and A Language & Literature on Standard (SL) and on Higher Level (HL)

German A ermöglicht Vergleiche über kulturelle Grenzen hinweg

Sprache und Literatur sind Grundlagen jeder Kultur und jeder Gesellschaft. Eine Sprache zu beherrschen ermöglicht es, miteinander zu kommunizieren, und läßt an kulturellen Prozessen teilhaben. Die Kenntnis literarischer Texte eröffnet Zugänge zu Kulturen. Dies ist ein Grund dafür, dass das Curriculum des Faches German A im IB Diploma Programm die Beschäftigung mit Literatur nicht nur auf Texte deutschsprachiger Nationalliteraturen beschränkt. Wir lesen gemeinsam auch Werke aus anderen Sprachen, diese allerdings in deutscher Übersetzung. Eine solche Auseinandersetzung mit den Literaturen anderer Länder hilft das Fremde zu verstehen und  schärft zugleich den Blick auf das Eigene.

Sich über fremdkulturelle Texte auszutauschen fördert mithin die Fähigkeit zur interkulturellen Kommunikation. Und interkulturelle Kompetenz ist eine Schlüsselqualifikation im Zeitalter der globalen Verständigung. Sie zu auszubauen entspricht der Philosophie des IB Diploma Programmes. Schüler/innen sollen sich zu „Global Learners“ entwickeln, die sich der eigenen Kultur und der interkulturellen Überschneidungen und Differenzen im Blick auf andere Kulturen bewusst und so zur interkulturellen Kommunikation fähig sind.

German A auf zwei Niveaus

Die Teilnahme an den A Kursen setzt sehr gute Deutschkenntnisse voraus. German A kann entweder auf grundlegendem (SL=Standard Level) oder erweitertem Anforderungsniveau (HL = Higher Level) belegt werden.Die Kurse HL und SL unterscheiden sich hinsichtlich der Anzahl der zu lesenden Bücher sowie der Prüfungsanforderungen.

      Niveau                                                              Standard Level                                                           Higher Level                                           
Zu lesende Werke 11, davon mindestens 3 Werke der nichtdeutschsprachigen Weltliteratur 13, davon mindestens 3 Werke der nichtdeutschsprachigen Weltliteratur
Hausarbeit (während des Kurses anzufertigende Arbeit von ca. 3-4 Seiten Länge) zu einem eigenständig gewählten Thema 1 World Literature Assignment auf der Basis eines ins Deutsche übersetzten Werks der Weltliteratur (Anteil an der Gesamtnote: 25 %) 1 World Literature Assignment auf der Basis eines ins Deutsche übersetzten Werks der Weltliteratur (Anteil an der Gesamtnote: 25 %)
Mündliche Leistungen 1 Präsentation und 1 mündliche Prüfung (Anteil an der Gesamtnote: jeweils 15 %) 1 Präsentation und 1 mündliche Prüfung (Anteil an der Gesamtnote: jeweils 15 %)
Abschlussklausuren

2 Klausuren à 90 Minuten,

Paper 1: Textinterpretation (20%)

Paper 2: Literarischer Essay (25 %)

2 Klausuren à 120 Minuten

Paper 1: Textinterpretation (20%)

Paper 2: Literarischer Essay (25 %)