"GUADENGHA" heißt "FREUND"
"Guadengha" heißt auf Amharisch – dies ist die Verkehrssprache in Addis Abeba – "Freund".
Am 11.12.2007 wurde am Felix-Klein-Gymnasium mit Unterstützung von Schüler-, Eltern- und Lehrerseite der Verein "Guadengha - Hilfe für Afrika e.V."  gegründet, der sich speziell um die Organisation und Förderung der partnerschaftlichen Beziehungen kümmert. 
Heute sind wir über 50 Mitglieder und betreuen und vermitteln zur Zeit 50 Patenschaften mit Schülern der Entoto-School.
Ein Freund der Entoto-School möchte auch das Felix-Klein-Gymnasium werden. Der Verein "Guadengha e.V." wird dabei eine Unterstützung dieser hoffentlich lang anhaltenden Schultradition bilden.
Schüler, Eltern und Lehrer können diesen Verein mit finanziellen Spenden oder auch mit einer Mitgliedschaft unterstützen.
Der Verein sagt für jede Form der Unterstützung :  batam amasegenallu! / Vielen Dank!

Die Gründungsmitglieder vom Förderverein Guadengha e.V.
Christina Hanusch, Wilfried Meyer, Insa Schiffmann, Klaus Juraschek, Miriam Hänig, Nils Hänig, Hildegard Silies, Sophie Goldmann (von links).